Imken Transport und Logistic Imken Werkstattservice
0 44 02 - 96 88 0
Das perfekte Reiseerlebnis
Grossbritannien
Rundreisen
 © Sharpshot - Fotolia.com

Cornwall & Devon

Blühendes Paradies & einzigartige Küste

Erleben Sie eine atemberaubende Küstenlandschaft und berühmte Gärten der Region. Cornwall und Devon locken mit sehenswerten Baudenkmälern und pittoresken Fischerdörfern in wunderschöner Natur.

1. Tag: Auf nach England

Sie reisen nach Calais und überqueren mit der Fähre den Ärmelkanal. Vom Hafen Dover ist es nicht mehr weit bis zu Ihrem Hotel im Raum Ashford.

2. Tag: Wisley Garden

Auf Ihrem Weg nach Plymouth besuchen Sie Wisley Gardens. Die riesige Gartenanlage ist der ganze Stolz der Royal Horticultural Society. Bestaunen Sie das hochmoderne Gewächshaus mit drei Klimazonen, idyllische Seerosenteiche, duftende Rosenbeete und den Obstgarten mit über 500 Apfelsorten.  Weiter geht es nach Plymouth, Ihrem Standort für die nächsten drei Nächte.

3. Tag: Plymouth

Am Vormittag besuchen Sie Mount Edgecumbe House, das einst für die bekannte Familie Edgcumbe erbaut wurde und noch heute Möbel und Familienschätze beherbergt. Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen Bummel durch die Seefahrerstadt Plymouth.

4. Tag: Dartmoor mit Dampf

Sie unternehmen einen Ausflug in die wildromantische Landschaft des Dartmoor Nationalparks; mit etwas Glück sehen Sie eines der freilebenden Ponys. Mit der Dartmouth Steam Railway, einer historischen Dampflok, fahren Sie von Paignton nach Kingswear - ein Erlebnis, nicht nur für Eisenbahn-Nostalgiker! Mit der Fähre für Fußpassagiere setzen Sie dann über nach Dartmouth und haben Zeit für einen Bummel durch die alte Hafenstadt.

5. Tag: Cornische Pflanzenträume

Sie verlassen Plymouth und besuchen die Lost Gardens of Heligan, einen der bekanntesten botanischen Gärten Englands. Besonders beeindruckend sind die haushohen Rhododendren und der Dschungel aus subtropischen Pflanzen. Im Anschluss fahren Sie zum Lanhydrock House, einem der größten und schönsten Herrenhäuser Cornwalls. Sie besichtigen 49 Räume des voll eingerichteten Herrenhauses. Unternehmen Sie auch einen Spaziergang durch den prächtigen Landschaftspark. Dann fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in Cornwall.

6. Tag: Einzigartige Küste

Den schönsten Blick auf die Klosterinsel St. Michael’s Mount haben Sie von der Bucht in Marazion. Ein einmaliges Fotomotiv! Ein weiteres Küsten-Highlight ist die Steilküste von Land’s End, dem westlichsten Punkt Englands. Anschließend erkunden Sie den malerischen Hafenort St. Ives, Heimat vieler Künstler. Dreißig Galerien, darunter auch eine Dependance der berühmten Tate Gallery, haben sich hier angesiedelt.

7. Tag: Salisbury

Heute verlassen Sie Cornwall und besuchen das idyllische Städtchen Salisbury. Sie haben Zeit für einen Stadtbummel oder für die Besichtgung der sehenswerten Kathedrale (Eintritt nicht inklusive). Sie übernachten im Raum Ashford.

8. Tag: Abschied von der Insel

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Hafen von Dover und setzen mit der Fähre nach Calais über. Eine schöne Reise neigt sich dem Ende zu.

Im Preis enthalten:

  • Fahrt im SETRA-Luxusreisebus
  • Fähre Calais-Dover-Calais
  • 2 Übernachtungen im Raum Ashford
  • 3 Übernachttungen in Plymouth
  • 2 Übernachtungen in Cornwall
  • 7 x engl. Frühstück und Abendessen
  • Eintritt Wisley Gardens
  • Eintritt Mount Edgecumbe House & Park inkl. Fährüberfahrt
  • Bahnfahrt Dartmouth Steam Railway inkl. Fährüberfahrt
  • Eintritt Lost Gardens of Heligan
  • Eintritt Lanhydrock House and Garden
  • Stadtrundgänge Plymouth, Dartmouth, St. Ives, Salisbury
  • deutschsprachige Reiseleitung vom 2. - 7. Tag

Hier werden Sie wohnen:

Sie wohnen in Hotels der guten Mittelklasse. Alle Zimmer sind mindestens mit Bad oder Dusche/WC und TV ausgestattet.

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass.

Stornostaffel A

Termine & Preise:

Do, 11. Mai - Do, 18. Mai 2023EDV-Nr. GCOR
DZ€ 1.518,-
EZ€ 1.857,-
Preise pro Person, Mindestteilnehmer pro Reise: 25 Personen

Social Media

created by vistabus
©2015 IMKEN Touristik

Ihre Merkliste ist zur Zeit leer