Imken Transport und Logistic Imken Werkstattservice
0 44 02 - 96 88 0
Das perfekte Reiseerlebnis
Deutschland
Fahrradreisen 5-7 Tage
 © Touist-Information/MER Rotenburg mbH

Fuldaradweg

Naturgenuss, Fachwerkidylle & Barockflair

„Alles am Fluss" lautet das Motto des Fulda-Radwegs, der das Land Hessen von Süd nach Nord durchzieht. Beschauliche ruhige Flussabschnitte, lebendiges Fachwerkflair und Großstadtfeeling wechseln sich ab!

FÜR GEÜBTE
1. Tag: Busanreise nach Eichenzell, Eichenzell - Schlitz (ca. 35 km)

Unser Fahrradbus bringt Sie und Ihr Rad nach Eichenzell, wo Ihre erste Radetappe beginnt. Ein lohnender Abstecher in Eichenzell ist eines der schönsten Barockschlösser Hessens: „Schloss Fasanerie" aus dem 18. Jh. Weiter gelangen Sie zunächst in die Domstadt Fulda, die mit ihrem Barockviertel, dem Stadtschloss und der lebendigen Altstadt einen ganz besonderen Charme versprüht. Begleitet vom Flusslauf gelangen Sie entlang von Feldern und Wiesen in die romantische Burgenstadt Schlitz.

2. Tag: Schlitz - Bad Hersfeld (ca. 31 km)

Eine alte Bahntrasse weist den Weg nach Niederaula. Weiter führt der Weg durchs idyllische Fuldatal, bis Sie die Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld erreichen. Die Stiftsruine, größte romanische Kirchenruine der Welt, ist bereits von weitem zu erkennen.

3. Tag: Bad Hersfeld - Rotenburg an der Fulda (ca. 26 km)

Sie fahren heute durch bewaldetes Naturschutzgebiet mit herrlichen Aussichten auf das Fuldatal. In Rotenburg an der Fulda befindet sich die engste Stelle des mittleren Fuldatals. Fachwerkhäuser beherrschen das Stadtbild Rotenburgs, das Landgrafenschloss sowie nette Lokale und Geschäfte, die zum Verweilen einladen.

4. Tag: Rotenburg an der Fulda - Fuldabrück (ca. 45 km)

Highlights der heutigen Etappe sind die Fahrradseilbahn, das Biotop der ehemaligen Kiesgrube Baumbach und Hessens einziges Korbmachermuseum. Auch die wunderschöne Fachwerkstadt Melsungen ist einen Besuch wert.

5. Tag: Fuldabrück - Hann.Münden (ca. 50 km)

In direkter Nähe zur Fulda schlängelt sich der Radweg weiter entlang von Wäldern und Wiesen in die documenta-Stadt Kassel. Besuchen Sie den Herkules, das Kasseler Wahrzeichen, bevor Sie weiter fahren in die 3-Flüsse-Stadt Hann.Münden, wo Fulda und Werra „sich küssen“. Rund 700 Fachwerkhäuser bilden hier eine einzigartige Kulisse.

6. Tag: Hann.Münden - Bad Karlshafen (ca. 47 km), anschl. Heimreise

Heute verlassen Sie die Fulda und fahren ins Weserbergland. Von Hann.Münden aus folgen Sie den Windungen der Weser durch Reinhardshagen bis in das Hugenottenstädtchen Bad Karlshafen mit seinem barocken Stadtbild. Unser Reisebus holt Sie hier zur Heimreise ab.

Steckbrief:
Verlauf überwiegend auf verkehrsarmen, asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen, mit einigen Steigungen ist zu rechnen.

Streckenlänge: ca. 234 km

Im Preis enthalten:

  • Hin- und Rückreise mit dem Fahrradbus inkl. Fahrradbeförderung
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Karten- und Infomaterial (1x je Zimmer)

Stornostaffel A

Termine & Preise:

Di, 30. Aug. - So, 04. Sept. 2022 AusgebuchtEDV-Nr. DFR6
DZ€ 593,-
EZ€ 705,-
Preise pro Person, Mindestteilnehmer pro Reise: 12 Personen
Preise zuzügl. Treibstoffkostenzuschlag 3,-€ pro Person und Reisetag

Social Media

created by vistabus
©2015 IMKEN Touristik

Ihre Merkliste ist zur Zeit leer