Imken Transport und Logistic Imken Werkstattservice
0 44 02 - 96 88 0
Das perfekte Reiseerlebnis
Deutschland Niederlande
Rad & Schiff
 © jovannig-fotolia.com

Köln – Rotterdam

Genussradeln am Niederrhein

NEU!

Mit Rad und Schiff erkunden Sie die schöne Landschaft des Niederrheins: erleben Sie pittoreske Städtchen wie Zons und Xanten, pulsierende Großstädte wie Köln und Rotterdam sowie die 19 Windmühlen am Kinderdijk.

 © jovannig-fotolia.com
FÜR EINSTEIGER
1. Tag: Willkommen in Köln

Sie reisen in die Domstadt Köln und haben Zeit für einen kleinen Stadtbummel. Am Nachmittag werden Sie bei einem Begrüßungsgetränk an Bord der MS Lale Andersen empfangen. Genießen Sie den Abend gemütlich an Bord oder bei einem Kölsch in der Altstadt.

2. Tag: Köln - Wesel, Rad: ca. 55 km

Auf gut befahrbaren Radwegen fahren Sie entlang des Rheinradwegs. Ein Stopp lohnt sich in der mittelalterlichen Stadt Zons. Von Düsseldorf geht es dann mit dem Schiff weiter bis Wesel.

3. Tag: Wesel - Arnheim, Rad: ca. 50 km

In der Hansestadt Wesel startet Ihre heutige Radetappe und führt Sie unter anderem vorbei an der Römerstadt Xanten. In Emmerich endet Ihre Radtour. Abends Schifffahrt nach Arnheim.

4. Tag: Arnheim - Wijk bij Duurstede, Rad: ca. 40 km

Sie starten die heutige Radel-Etappe in Arnheim - ein Abstecher ins Zentrum wird zur Reise in längst vergangene Zeiten mit verwinkelten Gassen und lauschigen Plätzen. Sie radeln weiter durch Parkanlagen und Wälder, vorbei am Deichvorland und erreichen Rhenen. Abends Schifffahrt von Rhenen nach Wijk bij Duurstede.

5. Tag: Wijk bij Duurstede - Gorinchem; Rad: ca. 43 km

Genießen Sie die Radtour durch eine ursprüngliche Naturlandschaft. Im weiteren Verlauf folgen Sie der Linge, einem Nebenfluss des Rheins und erreichen die Festungsstadt Gorinchem.

6. Tag: Gorinchem - Dordrecht, Rad: ca. 30 km

Sie passieren auf Ihrer Radtour den Nationalpark De Biesbosch, einem abenteuerlichen Irrgarten aus Flüssen mit glasklarem Wasser und Inselchen mit Wäldern. Am Nachmittag erreichen Sie das quirlige Dordrecht.

7. Tag: Dordrecht - Rotterdam, Rad ca. 40 km

Heute sehen Sie die bekanntesten Windmühlen der Niederlande - 19 noch gut erhaltenen Mühlen am Kinderdijk. Weiter führt Sie Ihr Weg am Fluss Maas entlang bis nach Rotterdam.

8. Tag: Abreise von Rotterdam

Ausschiffung gegen 09.00 Uhr. An Land steht schon Ihr IMKEN-Bus für Ihre Heimreise bereit.

 

Fahrplan- und Programmänderungen vorbehalten.

 

Steckbrief: Der Radweg verläuft meist auf asphaltierten Wegen, sowie entlang der Rheindeiche ohne nennenswerte Steigungen.

 

Leihfahrräder an Bord: Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder mit Hand- und Rücktrittbremse oder mit Freilauf (bitte bei Buchung angeben) sowie Gepäckträgertasche. Elektrofahrräder mit Freilauf gegen Aufpreis buchbar.

Im Preis enthalten:

  • Hin- und Rückreise im SETRA-Luxusreisebus
  • 7-Gang-Leihfahrrad
  • 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC der gebuchten Kategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für die Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang-Abendmenü
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord
  • Bordreiseleitung
  • Karten und Informationsmaterial 1x pro Kabine
  • Passagier- und Hafengebühren

 

Eintritts- und Besichtigungsgelder sowie Trinkgelder sind nicht im Preis enthalten.

Hier werden Sie wohnen:

 © SE-Tours

An Bord der MS Arlene II erwartet Sie eine komfortable Atmosphäre mit klimatisiertem Restaurant auf dem Hauptdeck und Salon/Bar mit Panoramafenstern auf dem Oberdeck. Es ist ein Nichtraucherschiff, auf dem Sonnendeck darf geraucht werden.

Alle Kabinen sind Außenkabinen und mit DU/WC, Föhn, TV, Safe und individuell regelbarer Klimaanlage ausgestattet: Die 2-Bett-Kabinen sind ca. 10 m² groß, mit zwei ebenerdig getrennt stehenden Betten. Die 1-Bett-Kabinen sind ca. 8-9 m² groß. Die 2-Bett- und 1-Bett-Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über ein Panoramafenster, das man öffnen kann. Die Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über ein Fenster mit zu öffnender Lüftungsklappe. Die Suiten (ca. 15 m2) auf dem Oberdeck sind mit französischem Balkon und zu öffnender Schiebetür, zwei zusammenstehenden Betten und kleiner Sitzecke ausgestattet.

Bordsprachen: Deutsch und Englisch.

Kabinen zur Alleinnutzung auf Anfrage.
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Stornostaffel D

Termine & Preise:

Leihgebühr Elektrofahrrad p. P.: € 95,-
Preise pro Person, Mindestteilnehmer pro Reise: 25 Personen
created by vistabus
©2015 IMKEN Touristik

Ihre Merkliste ist zur Zeit leer