Imken Transport und Logistic Imken Werkstattservice
0 44 02 - 96 88 0
Das perfekte Reiseerlebnis
Frankreich
Rundreisen
 © Feel good studio - stock.adobe.com

Provence

Das Lavendelparadies

NEU!

Lavendel pur soweit das Auge reicht - ein Erlebnis für alle Sinne. Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten in der lavendelduftenden Hochprovence!

1. Tag: Wiefelstede – Südschwarzwald

Sie reisen in den Südschwarzwald zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Schwarzwald - Hochprovence

Durch die Schweiz und über die berühmte „Route Napoléon“ reisen Sie zu Ihrem Hotel in Pertuis.

3. Tag: Lavendel & Öl

Am Vormittag lernen Sie die charmante Kleinstadt Manosque bei einem Rundgang kennen. Anschließend besuchen Sie das Unternehmen L’Occitane en Provence, wo Sie Wissenswertes über die Herstellung von Parfum und Kosmetikprodukten erfahren.

Unweit davon befindet sich das Plateau de Valensole, Frankreichs größtes Lavendelanbaugebiet. Nach einem Bummel durch das typisch provenzalische Dorf Valensole besichtigen Sie eine Ölmühle. Eine Verkostung darf dabei natürlich nicht fehlen.

4. Tag: Lavendel & Pastis

Der heutige Ausflug führt Sie in die Hauptstadt des Lavendels, nach Sault. Diese kleine Stadt thront auf einem Felsvorsprung und zu ihren Füßen befinden sich scheinbar grenzenlose Lavendelfelder. Im kleinen Dorf Ferrassières besichtigen Sie das Château de la Gaballe und lernen verschiedene Lavendel-Erzeugnisse wie Honig, Honigbrot und Nougat kennen. Anschließend erwartet Sie ein schmackhaftes  Mittagsbuffet.

Durch die Lavendelfelder führt Sie die Reise weiter in das mittelalterliche Städtchen Forcalquier. Provenzalischer geht es nicht! Die Pastis-Destillerie von Monsieur Bardoin erwartet Sie schließlich zur Besichtigung mit Kostprobe. 

5. Tag: Verdon-Schlucht

Am Vormittag besuchen Sie den schönen Thermalort Gréoux-les-Bains. Nach Ihrem Spaziergang durch die Altstadt fahren Sie weiter nach Moustiers-Sainte-Marie, bekannt für seine Fayencen und ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. 

Frankreichs tiefster Canyon, die Verdon-Schlucht, wird Sie beeindrucken. Entlang der bis zu 700 m tiefen Schlucht fahren Sie bis nach Castellane. 

6. Tag: Gordes & Avignon

Heute verlassen Sie die Hochprovence und erreichen das Lubéron-Tal mit blühenden Lavendelfeldern. Hoch oben thront Gordes. Ein Spaziergang durch das Dorf ist ein absolutes Muss! Im Lavendelmuseum in Coustellet erfahren Sie alles über Lavendel.

Dann erreichen Sie den nächsten Höhepunkt Ihrer Reise: Avignon. Die Besichtigung des imposanten Papstpalasts, in dem einst sieben Päpste lebten, ist beeindruckend. Übernachtung in Valence.

7. Tag: Valence - Mosel

Mit vielen schönen Erinnerungen und sicherlich auch duftenden Souvenirs verlassen Sie Frankreich und reisen zur Zwischenübernachtung an die Mosel.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück reisen Sie zurück in die Heimat.

Im Preis enthalten:

  • Fahrt im SETRA-Luxusreisebus
  • Je 1 Übernachtung im Raum Südschwarzwald, Valence und Raum Mosel
  • 4 Übernachtungen in Pertuis
  • 7x mit Frühstücksbuffet und Abendessen
  • Örtliche Reiseleitung vom 3.-6. Tag
  • Eintritt mit Führung L'Occitane en Provence
  • Besichtigung Ölmühle mit Verkostung
  • Eintritt mit Führung im Château de la Gabelle inkl. Mittagsbuffet
  • Besichtigung Pastis-Destillerie  mit Verkostung
  • Eintritt mit Führung im Lavendelmuseum Coustellet
  • Eintritt Papstpalast Avignon mit Tablet-Guide
  • Audio-System Quietvox
  • Bettensteuer

Hier werden Sie wohnen:

Sie wohnen in Hotels des gehobenen Standards (3 oder 4 Sterne). Alle Zimmer verfügen mindestens über Bad oder Dusche/WC und TV.

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Stornostaffel A

Termine & Preise:

Di, 07. Jun. - Di, 14. Jun. 2022EDV-Nr. FPRO
DZ€ 1.198,-
EZ€ 1.388,-
Preise pro Person, Mindestteilnehmer pro Reise: 25 Personen

Social Media

created by vistabus
©2015 IMKEN Touristik

Ihre Merkliste ist zur Zeit leer