Imken Transport und Logistic Imken Werkstattservice
0 44 02 - 96 88 0
Das perfekte Reiseerlebnis
Österreich
Fahrradreisen 8 und mehr Tage
 © Burgenland Tourismus/Peter Burgstaller

Neusiedler See & Wien

Burgenland & Donaumetropole

NEU!

Erleben Sie die herzlichen Ortschaften des Burgenlandes auf Ihrer Radroute durch das einzigartige Naturschutzgebiet Neusiedler See und genießen Sie Wein & regionale Kulinarik sowie die typisch burgenländische Gastlichkeit.

FÜR GEÜBTE
1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung

Mit dem Fahrradbus reisen Sie bequem zur Zwischenübernachtung nach Passau.

2. Tag: Weiterfahrt nach Wien

Weiter geht es mit dem Bus nach Wien. Vom Schloss Schönbrunn aus starten Sie zu Ihrer ersten kurzen Radtour bis zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Wien - Baden bei Wien (ca. 45 km)

Heute starten Sie zu Ihrer ersten Radetappe, die Sie in die Biedermeierstadt Baden im Wienerwald führt. Sehenswürdigkeiten des geschichtsträchtigen Kurortes sind das Casino, die Römertherme sowie die Denkmäler zu Ehren der Komponisten Beethoven und Mozart im Kurpark.

4. Tag: Baden bei Wien - Mörbisch (ca. 50 km)

Sie verlassen den Kurort Baden und erreichen heute den Neusiedler See. Auf Ihrer Fahrt durch die Weingärten genießen Sie einen herrlichen Blick über das "Meer der Wiener". Ihr Etappenziel ist Mörbisch, welches zu den reizvollsten Winzerstädtchen des Burgenlandes zählt.

5. Tag: Mörbisch - Neusiedl am See (ca. 50 km)

Mit der Fahrradfähre geht es am Morgen nach Illmitz. Durch den Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, dessen Landschaft von Wiesen und Weiden geprägt ist, radeln Sie nach Neusiedl am See, einem der beliebtesten Ferienorte.

6. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Legen Sie zum Beispiel einen Badetag ein, das Seebad bietet rund 500 m Badestrand, oder besuchen Sie die Ruine Tabor. Diese thront über dem Ort und ist schon von weitem sichtbar.

7. Tag: Neusiedl am See - Wien (ca. 60 km)

Sie verlassen heute das Burgenland und fahren über Bruck nach Schwechat. Entlang des Donaukanals erreichen Sie schließlich wieder die Donaumetropole Wien. Lassen Sie Ihre letzte Radetappe zum Beispiel beim Besuch eines Heurigen ausklingen.

8. Tag: Aufenthalt in Wien

Sie haben heute die Möglichkeit, Wien auf eigene Faust zu erkunden. Entdecken Sie das Schloss Schönbrunn oder fahren Sie mit dem Rad entlang der Ringstraße mit sehenswerten Gebäuden wie der Staatsoper, dem Burgtheater oder der Wiener Hofburg. Die Kaiserstadt bietet unzählige Möglichkeiten!

9. Tag: Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung

Mit vielen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute mit dem Fahrradbus die Fahrt zur Zwischenübernachtung nach Passau an.

10. Tag: Heimreise

Steckbrief:

Verlauf meist auf ruhigen Nebenstraßen und asphaltierten Radwegen mit nur wenigen Steigungen.

Streckenlänge: ca. 205 km

Im Preis enthalten:

  • Hin- und Rückreise mit dem Fahrradbus inkl. Fahrradbeförderung
  • Bustransfer laut Programm
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Fährüberfahrt Mörbisch - Illmitz
  • Karten- und Infomaterial (1x je Zimmer)

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personaausweis oder Reisepass.

Stornostaffel A

Termine & Preise:

So, 19. Jul. - Di, 28. Jul. 2020EDV-Nr. ANSF
DZ€ 929,-
EZ€ 1.219,-
Preise pro Person, Mindestteilnehmer pro Reise: 12 Personen
created by vistabus
©2015 IMKEN Touristik

Ihre Merkliste ist zur Zeit leer