Imken Transport und Logistic Imken Werkstattservice
0 44 02 - 96 88 0
Das perfekte Reiseerlebnis
Polen
Städtereisen Rundreisen
 © Sergii Figurnyi-fotolia.com

Krakau

Die schönste Stadt Polens

Welche Stadt kann über 700 Baudenkmäler aufweisen, von denen 600 von der UNESCO als schützenswert eingestuft wurden? Entdecken Sie die schönste Stadt Polens mit den berühmten Tuchhallen, dem jüdischen Viertel Kazimierz und dem Königsschloss auf dem Wawelhügel.

1. Tag: Wiefelstede - Breslau

Sie reisen zu Ihrem Zwischenziel Breslau. Nach dem Abendessen lohnt sich ein Spaziergang auf dem nahe gelegenen Marktplatz.

2. Tag: Breslau – Krakau

Am Morgen unternehmen Sie in Breslau eine geführte Stadtrundfahrt. Sie sehen u. a. die Dominsel, die Jahrhunderthalle und das herrliche, gotische Rathaus. Anschließend reisen Sie weiter zu Ihrem Hotel in Krakau.

3. Tag: Krakau

Mit Ihrem Stadtführer erkunden Sie die historische Altstadt Krakaus. Sie sehen u. a. den Königsweg, den riesigen Marktplatz mit den Tuchhallen, die Universität und das Florianstor. In der Marienkirche besichtigen Sie den wertvollen, mittelalterlichen  Hochaltar des Nürnberger Meisters Veit Stoß. Außerdem erkunden Sie das einst jüdische Viertel Kazimierz. Bekannt wurde dieses Stadtviertel durch den Film „Schindlers Liste".

Den Nachmittag können Sie wieder frei gestalten. Wie wäre es mit einem Besuch des Universitätsmuseums? Hier können Sie u.a. Instrumente des berühmten Astronomen Nikolaus Kopernikus bewundern.

4. Tag: Königliches Krakau

Auf dem Schlossberg Wawel herrschten Jahrhunderte lang die polnischen Könige. Im prächtigen Schloss können Sie die Königsgemächer und die berühmten flämischen Wandteppiche bewundern. Nebenan in der Kathedrale wurden die Könige gekrönt und beigesetzt. Von einem der Türme bietet sich ein wunderschöner Ausblick auf Krakau (Aufstieg Extrakosten).

Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen.

5. Tag: Freizeit

Heute haben Sie einen ganzen Tag zur freien Verfügung. Im Unterirdischen Museum können Sie tief in die Geschichte Krakaus eintauchen. Alternativ bieten wir Ihnen einen Ausflug zum Salzbergwerk Wieliczka an, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt (Aufpreis, Mindestteilnehmer: 15 Personen). In Steinsalz gehauene Kammern, unterirdische Salzseen und einmalige Salzskulpturen werden Sie begeistern!

6. Tag: Dresden

Nach dem Frühstück verlassen Sie Krakau und reisen zu Ihrem Hotel in Dresden. Hier werden Sie zum Abendessen begrüßt.

7. Tag: Heimreise

Ihre erlebnisreiche Reise neigt sich dem Ende zu. Heute fahren Sie zurück in den Norden.


Im Preis enthalten:

  • Fahrt im SETRA-Luxusreisebus
  • 1 Übernachtung mit Halbpension in Breslau
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im 4*- Hotel Hilton Garden Inn Kraków
  • 1 Übernachtung mit Halbpension in Raum Dresden
  • Geführte Stadtrundfahrt Breslau
  • Stadtführung Krakau inkl. Eintritt Marienkirche
  • Führung Wawel inkl. Eintritte Königsschloss und Kathedrale
  • Citytax

Hier werden Sie wohnen:

In Krakau wohnen Sie im sehr guten 4*-Hotel Hilton Garden Inn Kraków, nahe des historischen Stadtteils Kazimierz gelegen. Alle klimatisierten Nichtraucherzimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, kostenlosem WLAN, Kaffee-/Tee-Set, Safe und Mini-Kühlschrank. Im Hotel befinden sich ein Restaurant und ein 24-Stunden-Shop. www.hilton.com

In Breslau und Dresden wohnen Sie in Hotels der guten Mittelklasse. Alle Zimmer verfügen mindestens über Bad oder Dusche/WC und TV.
In allen Hotels sind Fahrstühle vorhanden.

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Stornostaffel A

Termine & Preise:

So, 18. Sept. - Sa, 24. Sept. 2022EDV-Nr. PKRA
DZ€ 818,-
EZ€ 1.008,-
Ausflug Wieliczka inkl. Lift-Abfahrt u. -auffahrt p. P.:€ 49,-
Preise pro Person, Mindestteilnehmer pro Reise: 25 Personen
Preise zuzügl. Treibstoffkostenzuschlag 3,-€ pro Person und Reisetag

Social Media

created by vistabus
©2015 IMKEN Touristik

Ihre Merkliste ist zur Zeit leer